GESTELLPOOL EUROPE TESTPHASE IST POSITIV ANGELAUFEN

GESTELLPOOL EUROPE TESTPHASE IST POSITIV ANGELAUFEN

Wir informierten Sie bereits, dass auch wir uns dafür entschlossen haben, die Organisation der Rückführungen von Transportgestellen in die Hände des Gestellpools Europe zu geben. Auch wir können ihre Aufträge nur dann schnell und flexibel an Ihrem Wunschanlieferort sicher abstellen. Vielen von unseren Kunden ist das Vorgehen und die Arbeitsweise vom Gestellpool Europe bereits bekannt.

Jedes Gestell, welches von unseren LKW-Fahrern bei Ihnen abgestellt wird, wird als „ausgeliefert und sicher abgestellt‟ dem Gestellpool gemeldet. Durch ihre zeitnahe Gestellfreimeldung veranlassen Sie eine Abholung des Transportgestells. Einige Tage nach der Glaslieferung auf einem Transportgestell erhalten sie eine Gestell Übersicht vom Gestellpool Europe zugeschickt.

Hier sind sämtliche Gestelle vermerkt, die auf Ihrem Gelände oder Ihrer Baustelle stehen, mit der Angabe des gelieferten Glasunterneh-mens und der Gestellverweildauer. So haben Sie sehr übersichtlich alle offene Gestelle zusammengefügt, und wissen wie lange Sie diese noch unentgeltlich nutzen dürfen, bis sie das Gestell freiräumen und beim Gestellpool freimelden müssen. Ihre fristgerechte Freimeldung der Gestelle erfolgt direkt an diesen Gestellpool. Am einfachsten

funktioniert dies mit der Gestellpool App, aber es klappt auch prima per Webportal, Mail, Fax oder Telefon. Wir holen dann zum nächstmöglichen Termin die frei zugänglichen und freigeräumten Gestelle ab.

Die Vorteile für Sie:

  • Lieferzuverlässigkeit durch eine hohe Verfügbarkeit von Transportgestellen
  • Ein zentraler Ansprechpartner rund um alle Fragen zu den Transportgestellen
  • Zügige Abholung leerer Gestelle Service rund um die Gestelle z.B. regelmäßiger Versand von Gestellübersichte
  • 56 Tage kostenfreie Überlassung der Gestelle

Helfen Sie uns mit einer zügigen Freimeldung der Transportgestelle unsere Liefergeschwindigkeit bekannt hoch zu halten.